Die Reise deines Lebens...


#Rucksack #DieReiseDeinesLebens

Auf unserer Reise des Lebens haben wir immer einen Rucksack dabei.

Anfänglich ist er leicht gepackt mit den notwendigsten Dingen die wir benötigen um auf unserer Reise zu überleben.

Die Reise kann starten und wir schauen uns die Welt an.

Wir werden durch viele Erlebnisse & Erfahrungen auf unserer Reise bereichert und beginnen damit unseren Rucksack zu füllen.

Die schönen Erlebnisse wollen wir für immer Festhalten, genauso so soll es für immer bleiben. Die negativen Erfahrungen wollen wir sogar nicht haben, aber sind sie da können wir sie irgendwie auch nicht wieder gehen lassen.

Und so wird der Rucksack immer schwerer und schwerer und schwerer...... Bis wir ihn kaum mehr tragen können und die Last auf unseren Schultern immer größer wird. Fühlt sich wie ein riesengroßer Hinkelstein an, der uns nach unten drückt. Aufrechtes und offenes Gehen fällt uns dadurch sehr schwer, das spiegelt sich nicht nur körperlich wieder (in Form eines Rundrücken) sondern auch geistig. Unser Geist ist müde, träge und wir neigen dazu eher die negativen Dinge in unserem Leben zu sehen.

Spätestens dann wird es Zeit loszulassen, den Rucksack zu leeren von den Dingen die wir nicht mehr brauchen.

Uns nicht mehr mit den Erlebnissen & Erfahrungen zu identifizieren und damit meine ich nicht mehr anzuhaften und alles zu dem zu machen was wir sind.

Du bist nicht die Erfahrung oder das Erlebnis und schon gar nicht das Gefühl oder der Gedanke dahinter.

Lernen Altes loszulassen und den Rucksack gar nicht erst wieder so voll zu packen.

Denn, was brauchst du tatsächlich zum Leben? Was macht dich glücklich? Und dann schau mal wie leicht dein Rucksack eigentlich sein kann :)

Bildquelle: https://backpackerandalusien.wordpress.com/tag/rucksacktour-andalusien/


5 Ansichten

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Blogger - White Circle

​© 2016-2020 by Citta Yoga